www.MP-LAFER-GERMANY.de
 

        

Historie und Entstehungsgeschichte des MP-Lafer

        

 

Hier gibt es eine Beschreibung zur Geschichte des MP Lafer und vom Erbauer und Designer Percival Lafer. 

Am 05.04.1974 startete die Serien-Produktion des MP Lafer!

 

 

 Der MP Lafer stammt aus Brasilien und gilt als Rarität, da nur insgesamt 4300 Fahrzeuge produziert wurden. In Brasilien wird er gerne als Ikone (Legende) bezeichnet und erfreut sich nicht nur dort größter Beliebtheit. Über 1000 Fahrzeuge wurden von diesem Original weltweit exportiert.

 

MP Lafer Buch von Jean Tosetto


 

 

Der MP Lafer wurde von Percival Lafer von 1974 bis 1990 in Sao Paulo in Serie gebaut. Percival Lafer ist Designer und Möbelfabrikant. Inspiriert von der wunderschönen Karosserie des englischen MG-TD (BJ um 1952) räumte er einen Teil seiner Fabrik aus, um diesen eleganten Roadster zu bauen. Als Basis diente ein VW Käfer Chassis samt Motorisierung. Die Karosserie ist aus Fiberglas und damit für die Unendlichkeit gebaut.  Robust und zuverlässig sollte dieses Auto sein und vor allem alltagstauglich.  

 

 

 

                                                              

 

 

 

 

 

 

 

 

Im November 2011 gründete Ludwig Stolz die Interessengemeinschaft

www.MP-Lafer-Germany.de.

In Deutschland gibt es ca. 30-35 Laferista, von denen sich jährlich die Meisten zum MP-Lafer-Germany Treffen zusammenfinden und gemeinsam Ausfahrten unternehmen.

 

 

                                                 

                                                                                                     

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Der MP Lafer und Toninho


 

 

MP Lafer Studien von 2009