www.MP-LAFER-GERMANY.de
 

 

 3. MP-Lafer-Germany Treffen in Eltville (Rheingau)

                    

 Vom 15. bis 17. August 2014 traf sich die MP-Lafer-Family von

MP-Lafer-Germany zum Jahres-Treffen im Rheingau

 

 MP Lafer Treffen 2014

 

Aus ganz Deutschland trafen sich an einem August-Wochenende die Laferista in einem der schönsten Weinanbaugebiete am Rhein und erlebten gemeinsam eine unvergessliche Zeit.

 

 

Der MP Lafer stammt aus Brasilien und gilt als Rarität, da nur insgesamt 4300 Fahrzeuge produziert wurden. In Brasilien wird er gerne als Ikone bezeichnet, und er erfreut sich nicht nur dort größter Beliebtheit. Über 1000 Fahrzeuge wurden von diesem Original weltweit exportiert. Bekanntester MP Lafer Besitzer in Deutschland ist der

Spitzenkoch Johann Lafer.

 

 

Am Freitag Abend gab es erst einmal ein gutes Dinner auf Burg Crass, um sich für die folgenden Tage zu stärken.

1. Tag

Am Samstag starteten die Laferista ab BurgCrass (Eltville) in Richtung Burg Hohenstein. Anschließend ging die Fahrt weiter zum Niederwalddenkmal oberhalb der Stadt Rüdesheim am Rhein. Weiterfahrt durch wunderschöne Weinberge nach Geisenheim zum Schloß Johannisberg. Hier hat man einen beeindruckenden Blick über die Rheinebene. Am Abend feierten die Laferista in einem gemütlichen Weinlokal in Eltville bis spät in die Nacht. Jeder Teilnehmer erhielt zur Erinnerung eine Ehrenmedaille

1.Tag MP Lafer Treffen 2014


 

2.Tag

Am Sonntag fuhren die Laferista zum legendären Kloster Eberbach, um dieses zu besichtigen. In diesem Kloster wurde der Kultfilm "Im Namen der Rose" mit Hauptdarsteller Sean Connery Connery gedreht.

2. Tag MP Lafer Treffen 2014


Nach einem gemeinsamen Mittagessen im Höerhof in Idstein endete das MP Lafer Germany Treffen 2014. Die Laferista brannten mit ihren Oldtimern an diesem Wochenende einige Kilometer in den Asphalt

 

 

Für die MP Lafer Family war dieses Wochenende ein unvergessliches Erlebnis und alle waren sich einig:

"in 2015 sind wir wieder dabei"